Bestell- und Beratungshotline: +49 (9129) 4030-0 

  • Wegold Akademie

Wegold-Akademie

Keramik – Schichttechniken und Farbenlehre

Licht und Farbe, Zahnfarben korrekt bestimmen

Kursinhalt

Entdecken Sie die Zusammenhänge dentalkeramischer Massen. Finden Sie schnell und sicher das Material für Ihre Anwendungen – bei individuellen Zahnfarben ebenso wie bei Standardschichtungen. Geringe Platzverhältnisse verlangen nach anderen Massen als großzügigere Schichtstärken. Beurteilen Sie alle Massen im Sortiment nach Opaleszenz, Fluoreszenz, Farbe, Chroma, Transluzenz und Opazität. Setzen Sie sie in Relation zueinander und zur Natur.

Gemeinsam spüren wir Fehlerquellen bei der Farbauswahl auf. Sie lernen das „Lesen” von Zahnfarben und dokumentieren, welche Voraussetzungen nötig sind und mit welchen „Werkzeugen” Sie mit Ihren Behandlern kommunizieren können.

Wie entsteht eine lebendige Farbe, wie simuliert man Tiefe? Das erarbeiten wir im praktischen Teil anhand zweier Schichtschemen, im Alter unterschiedlicher Frontzähne und eines Molaren. Dabei erhalten Sie u. a. Tipps, wie Sie bei Variation der klassischen Standardschichtung mit wenig Mehraufwand ästhetischere Ergebnisse erzielen.

Kursziele
  • Herstellung zweier Frontzahnkronen unterschiedlichen Alters und eines Molaren mit individueller Schichtung.
  • Entwicklung des Verständnisses der optischen Eigenschaften keramischer Massen zur Kopie der Natur.
Kursvorbereitung

Sie erhalten von uns zwei Modelle, auf denen Sie für den Kurs drei Gerüste anfertigen, ausarbeiten und opakisieren. Bitte bringen Sie Modelle und Gerüste zum Kurs mit.

 

Suchen

User Login