Bestell- und Beratungshotline: +49 (9129) 4030-0 

Glossar

CAO

CAO (Computer Aided Overpress) steht für ein Verfahren, bei dem die Verblendung rechnerunterstützt konstruiert und gefertigt wird. Das so entstandene Teil kann dann entweder adhäsiv auf dem keramischen Gerüst befestigt, oder damit versintert, oder, wenn es aus ausbrennbarem Material gefertigt wurde, mit dem Gerüst verbunden, eingebettet und gepresst werden. Alle drei Alternativen haben im Vergleich zur geschichteten Keramik eine homogenere Oberfläche, und sind wesentlich schneller, sowie arbeitsextensiver und dementsprechend kostengünstiger.

Suchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.